Neuer Teilnehmerrekord beim Skat- und Knobelabend!

Am 25.11.2017 fand der diesjährige Skat- und Knobelabend statt. Fast 90 Teilnehmer fanden sich hierzu im Sportheim ein, das bis auf den letzten Platz gefüllt war. Während zwanzig Teilnehmer an den Skat- und Doppelkopftischen zusammenkamen, betätigten 70 Starter die Knobelbecher. Hier wurden die beliebten Spiele „Ratte“ und „Hausnummer“ ausgewürfelt. Auffallend waren in diesem Jahr die vielen jungen Teilnehmer, die erstmals an den Start gegangen sind.

Nach über drei Stunden wurden die letzten Spielrunden abgeschlossen und es begann die spannende Phase der Auswertung. Die zu verteilenden Preise, die ausschließlich von regionalen Unternehmen gespendet wurde, hatten es in sich. Von der Wildschweinsalami, über Handballbundesligakarten, bis zur Tupperware war alles vertreten, so dass alle Geschmäcker bedient wurden und auch der Letztplatzierte mit einem anständigen Preis nach Hause gegangen ist.

 

Der nächste Skat- und Knobelabend findet am 24.11.2018 statt. Das Ziel der magischen 100-Teilnehmer-Grenze wurde vom Orga-Team bereits ausgerufen. Der Förderkreis bedankt sich bei allen Spendern, Helfern und Unterstützern.

Siegerin beim Knobeln: Astrid Günter

Sieger beim Doppelkopf: Volker Helmecke

Sieger beim Skat: Jörn Gremmel

 

Preise, Preise, Preise, wohin das Auge auch blickt!

Hier wird aber ganz genau geschaut!

Eröffnung! Mögen die Spiele beginnen!

And the winner are...