Am kommenden Sonntag haben wir den Tabellenführer aus Zweidorf/Bortfeld zu Gast.

Beim Blick auf die Tabelle sind die Rollen klar verteilt. Dennoch wollen wir es dem Gast nicht zu leicht machen. Dass wir dazu in der Lage sind, haben wir im Hinspiel, welches wir mit fünf Toren Differenz verloren, gezeigt. Dabei verlief das Spiel bis zum Ende der 1. Halbzeit ausgeglichen, bis Zweidorf/Bortfeld 2 eine Schwächephase von uns ausnutze und sich spielentscheidend absetzte. Wichtig ist, dass wir den starken Rückraum von Anfang an in den Griff bekommen und endlich unsere erspielten Torchancen konsequent nutzen. Nicht mit von der Partie werden Anna Bertram (Urlaub) und Laura Lose (verletzt) sein.