1. Damen trifft am kommenden Sonntag, den 05.11.2017, um 17:00 Uhr daheim gegen den Velpker SV an

Das Gästeteam beendete die Vorsaison der Regionsoberliga auf Platz 2 und verzichtete damals auf den Aufstieg in die Landesliga. Den Start in die neue Saison bestritten die Velpker mit 2 Siegen und 2 Niederlagen ausgeglichen. Vermutlich hat die Gastmannschaft Ihre konstante Form aus der vergangenen Saison noch nicht gefunden. Auf jeden Fall ist Achtung geboten, denn das Team aus Velpke verfügte über einen erfahrenen und durchschlagskräftigen Angriff.
Es wird also am kommenden Sonntag unsererseits erneut auf eine solide Abwehrarbeit ankommen. Das bedeutet, wir müssen rechtzeitig den gegnerischen Rückraum angreifen und am Sechsmeterkreis kompakt und konzentriert verschieben. Dabei dürfen wir aber auch im Angriff nicht locker lassen. Immer wieder mit druckvollem und schnellem Positionsspiel sowie mit kompromisslosem 1-1 Verhalten jede sich bietende Torgelegenheit konsequent ausnutzen.
Alle Spielerinnen sind fit und mit dem Wind vom letzen Auswärtserfolg im Rücken, werden wir das Spiel für uns entscheiden.

Bis auf Lena Zellmann (Auslandsaufenthalt) steht uns fast der komplette Kader zur Verfügung.

Anwurf in der Sporthalle in Groß Lafferde ist am nächsten Sonntag um 17 Uhr.