Auswärtsspiel der 1. Damen in Liebenburg am Sonntag, 12.11.2017, um 15:30 Uhr gegen die HSG Liebenburg-Salzgitter

Die Gastgeberinnen haben als klares Saisonziel den Wiederaufstieg in die Landesliga ausgegeben. Bis auf eine Niederlage im September gegen die Reserve der SG Zweidorf/Bortfeld sind die Liebenburgerinnen auf Kurs.
Es wird für uns ein ganz heißer Tanz, denn die HSG verfügt über einen starken Rückraum und eine sehr kompakte Abwehr. Gegen die robuste aber nicht unfaire Spielweise der Gastgeberinnen müssen wir voll gegenhalten.
Das wir das können, haben wir zeitweise im letzten Spiel gezeigt. Wir müssen weiter über eine konzentrierte Abwehrleistung viele Ballgewinne erzielen, um dann über schnelle Angriffe zu einfachen Tore kommen.
Wenn alle Spielerin am kommenden Sonntag an Ihre Grenzen gehen, werden wir mit Sicherheit nicht chancenlos sein.

Bis auf A.-K. Hampel (Urlaub) stehen alle Spielerinnen zur Verfügung.

Anwurf in der Sporthalle Liebenburg ist am Sonntag um 15:30 Uhr.