Am 01.04. empfing die 2. Damen der SG Adenstadt den TSV Bildung II. 

Das Ziel war klar - ein Sieg, den wir mit Tempo einfahren wollten. Dieses Ziel wankte gleich zu Beginn der Partie. Wir kamen nicht richtig ins Spiel und so konnte Bildung mit 0:6 in Führung gehen. Die ersten sechs 7m Strafwürfe konnten unsere Damen leider nicht verwandeln - ab dem 7. ging es bergauf, denn Laura Lose fand das richtige Mittel gegen die Bildung Torhüterin.
Den 0:6 Rückstand konnten wir dank besserer Konzentration und unserem Tempo wettmachen - so stand es zur Halbzeit 9:10.
Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit haben unsere Damen ausgeglichen und konnten sich weiterhin absetzen.
Am Ende haben wir dann doch unsere Ziele noch erfüllen können, wir haben mit Tempo den Sieg geholt. Endstand war 22:17 für die SG Adenstedt II.

Es spielte: Prieske, Giesemann (beide Tor), Brecht, Lose (5/5), Kanning (1), Löfflath (4), Mohrholz, Kegelmann (1), Pape (3), Zellmann (6/1), Wolff (1), Zastrow (1)