MTV Wolfenbüttel : SG Adenstedt II

Bei unserem letzten Saisonspiel mussten wir zum Tabellenzweiten nach Wolfenbüttel. Unser Gegner machte von Anfang an das Spiel breit, so dass die Außenspielerinnen immer wieder zum Torerfolg kamen. Daraufhin nahmen wir ein Team-Timeout und versuchten danach die Außenspielerinnen besser in den Griff zu bekommen. Ziel war es das Überzahlspiel mit dem Kreisläufer früher zu unterbinden, damit die freie Außenspielerin nicht angespielt werden konnte. Im Angriff passierten uns einfache Ballverluste, die Wolfenbüttel zu Kontertoren verwandeln konnte. Der Zwischenstand war dann 12:2. Zu diesem Zeitpunkt war das Spiel eigentlich schon gelaufen. Plötzlich wurde in der Abwehr besser verschoben und abgezählt und im Angriff wurden die Lücken genutzt, so dass wir zur Halbzeit auf 16:10 heran kamen. Wir wollten nach der Halbzeit an unsere verbesserte Leistung anknüpfen. Bis zum 20:13 konnten wir das Spiel ausgeglichen gestalten. Dann kam wieder ein Einbruch im Spielgeschehen und Wolfenbüttel machte mit 6 Toren in Folge den Sieg endgültig perfekt. Der Endstand war 28:17.

 

Aufstellung: J. Giesemann (Tor), Brecht, Lose (6), Kanning (3), Wolff (1), L. Giesemann (4), Löfflath (2), Mohrholz, Klar, Damian (1)