Zu Saisonbeginn gleich eine Niederlage

Zum 1. Spiel in der neuen Saison musste die 2. Damen nach Wolfenbüttel zum MTV reisen. Unser Start verlief sehr vielversprechend. Konnten wir doch gleich mit 0:1 in Führung gehen und diese auch bis zum 4:5 behaupten. Bis zum 13:13 verlief die Partie sehr ausgeglichen. Dann kam die spielentscheidende Phase, wo unseren Gegnern 4 Tore in Folge gelangen. Leider konnten wir in dieser Phase kein Tor erzielen, obwohl wir reichlich Chancen dazu hatten. Im Angriff wurde im gesamten Spiel viel zu schnell der Torabschluss gesucht oder der MTV wurde durch unnötige Ballverluste zu Kontern eingeladen. So stand es zwischenzeitlich 21:15. Zwar fanden wir noch einmal zurück ins Spiel und kämpften uns bis auf 2 Tore wieder heran. Jedoch brachte die offene Manndeckung nicht den gewünschten Erfolg, so dass es am Ende 29:26 für Wolfenbüttel stand. Fazit: Wir haben heute in der Abwehr nicht richtig verschoben und unseren Gegnern teilweise ohne Gegenwehr den Torabschluss ermöglicht. Im Angriff müssen wir unsere Aktionen besser zu Ende spielen, dann kommen wir auch zum Torerfolg. Dieses gilt es bis zum nächsten Spiel abzustellen.

Aufstellung: L. Kohlhase, J. Giesemann (beide Tor), L. Giesemann (3/1), L. Zellmann (4), E. Teichmann (3/1), J. Kaminski (2/1), L. Wittenberg (1/1), L. Kretschmar (1), K. Binder, N. Pape (4), A. Keul (2), E. Brecht (2), J. Schulze (4), N. Kegelmann