Drucken
Kategorie: Herren 1 Berichte
Zugriffe: 3637

SG verliert Saisonauftakt gegen Aufsteiger FC Viktoria Thiede II denkbar knapp

Die SG Adenstedt kam anfangs im Angriff nicht gut ins Spiel, konnte aber in der Abwehr von vornherein gut agieren. So stand es nach knapp 7 Minuten erst 2:0,  bevor wir mit unserm ersten Tor auch in der Offensive ins Spiel eingreifen konnten. Im Großen und Ganzen war es ein sehr zerfahrenes Spiel, in dem ganz besonders Linksaußen Manuel Lüders und der auf Mitte gut agierende Henrik Schoke herausstachen. Außerdem zeigte unser Trainer im Tor eine gute Leistung. Nachdem wir uns in der 2.Halbzeit immer wieder mit 2 Tore absetzen konnten, war allerdings nach dem 19:19 einfach die Luft raus. Thiede nutzte seine Chance  und gewann das Spiel letztentlich nach großem Kampf.

Aufstellung und Torschützen: Carsten Weiß (Tor), Frederik Kosak (4), Andreas Brutscheck (1), Steffen Schoke (1), Daniel Liszt, Manuel Lüders (5), Karl Gappenberger (1), Henrik Schoke (5), Sebastian Frank (3), Jan Splonskowski

 Endergebnis: 21:20 (Halbzeitstand: 8:8)