Im ersten Spiel im neuen Jahr hatten wir die Mannschaft aus Jahn Schladen zu Gast. Im Vorfeld konnten wir nicht viel über die Mannschaft sagen, außer das lediglich 2 Spielerinnen hauptsächlich die Tore werfen. Die Gegner reisten ohne Auswechselspieler an, deshalb galt für uns von Beginn an hohes Tempo zu spielen, da unsere Bank voll war. Dies gelang uns eigentlich ohne große Probleme, außer der gegnerische Angriff behinderte uns dabei, da er ziemlich lange den Ball hatte. Trotzdem ließen sich die Mädels davon nicht beeindrucken und spielten bis zur Halbzeit einen beruhigenden Vorsprung von 11:3 heraus. Da uns zu diesem Zeitpunkt klar war, dass wir das Spiel normalerweise nicht mehr aus der Hand geben werden, sollte in der zweiten Halbzeit etwas für das Torverhältnis getan werden. Außerdem hatten wir die Möglichkeit Dinge auszuprobieren und konnten während des ganzen Spiels munter durchwechseln, sodass jede auf seine Einsatzzeiten kommen konnte. Das Spiel endete bei einem Stand von 25:7.

Es spielten: Hanna (Tor), Freya, Lina, Luisa (2), Tessa (9), Paula, Sina (2), Lisa, Louisa, Lena (8), Annika (2) und Emma (2).