WB trifft in ihrem zweiten Spiel auf den MTV Braunschweig

Wir lagen bis zum 7:6 immer in Führung, doch dann kam eine Phase, wo wir es Braunschweig sehr leicht gemacht haben. Durch 6 technische Fehler in Folge konnte der MTV sich auf 4 Tore absetzen. In der Folgezeit kämpften wir uns zwar wieder heran und hatten auch kurz vor Schluß das 16:16 erzielt. Da wir aber im ganzen Spiel zu viele Abspielfehler machten und unser Gast diese Geschenke dankend annahm gingen sie auch als verdienter Sieger vom Platz. Aufstellung: Imke Dangelat (Tor), Nina Mühlbach (Tor), Nathalie Kegelmann (7), Gina Werner (4), Lea Giesemann (4), Celine Wolff (1), Leonie Wichmann (1), Lisa Mohrholz, Katja Binder, Franziska Duwe
Halbzeitstand: 8:10, Endstand: 17:18