JMSG Adenstedt /Ilsede -TSV Schöppenstedt

Halbzeit: 6 - 10

Endstand: 18 - 23

Leider konnten wir heute unser Heimspiel nicht gewinnen. Wir haben in der ersten Halbzeit zu viele Chancen nicht genutzt und in der Abwehr die Haupttorschützin von Schöppenstedt nicht in den Griff bekommen. So ging es mit einer 4 Tore Führung für unseren Gast in die Pause. Nach der Pause lief es für uns dann besser und wir holten Tor um Tor auf. Beim Stand von 15 : 15 schafften wir erstmals den Ausgleich. Dieses gelang uns nocheinmal beim Stand von 17 : 17. Die Aufholjagd hat wohl für uns zu viel Kraft gekostet, denn Schöppenstedt zog noch einmal auf 4 Tore davon.  Zu allem Übel hatten die Schiedsrichter das letzte Tor von Paula nicht auf ihrer Karte vermerkt. So stand es am Ende 18 : 23.

Aufstellung: Nina Mühlbach (Tor), Imke Dangelat (Tor), Lena Raschke, Franziska Duwe, Lea Giesemann (4), Lisa Mohrholz, Katja Binder, Celine Wolff (1), Gina Werner (3), Nathalie Kegelmann (4), Leonie Wichmann (2), Paula Sobotta (4)