Endlich geht es wieder los.

Wir sind jetzt die B-Jugend, spielen mit einem größeren Ball und haben uns in den letzten Wochen gut auf die neue Saison vorbereitet.
Das erste Spiel war nun leider direkt gegen den Favoriten der Staffel, der das Spiel auch bis zur letzen Sekunde so gestaltete.

Die Ansage in der Kabine vor dem Spiel lautete, den Gegner rechtzeitig anzunehmen, sich gegenseitig zu unterstützen und im Angriff den Ball erstmal in den eigenen Reihen durchzuspielen, um die Chancen zu suchen. Wir gingen etwas nervös in die Partie und so stand es ziemlich schnell 0:9. Nach einer Auszeit wurden wir ruhiger und die Abwehr wurde besser. Halbzeitstand:4:15
Nach der Pause ging es vorerst so weiter, bis wir dann endlich auch einige schön herausgespielte Tore auf unserer Seite sehen konnten. Letztendlich war aber im Angriff kaum ein Durchkommen für uns noch ein Dagegenhalten in der Abwehr aufgrund körperlicher Überlegenheit der Gegner möglich.

Trotz der deutlichen Niederlage gibt es gar nicht viel zu meckern. Die Mannschaft hat gekämpft, nicht aufgegeben und alle haben versucht, das Gesagte umzusetzen. Sicherlich wird dieser Einsatz in den nächsten Spielen belohnt.
Endstand 11:28

Es spielten:
Freya, Luisa, Tessa (6), Paula, Sina (1), Gesche (1), Alexandra (2), Lisa, Louisa, Emma, Hanna, Emelie (1)