Weibliche C-Jugend gegen die JSG Bördehandball-Ost

Im letzten Spiel der Saison unterlag die weibliche C-Jugend dem Nachbarn von der JSG Bördehandball-Ost mit zwei Toren. Vor dem Spiel fiel kurzfristig Anna Kretzschmar aus gesundheitlichen Gründen aus. Außerdem mussten wir auf Anna Schlender verzichten, da diese mit der C-Jugend der SG Adenstedt ein Spiel hatte.

In den ersten 10 Minuten waren wir viel zu unkonzentriert und kamen schlecht ins Spiel. Insgesamt blieb es aber immer ausgeglichen, keine Mannschaft schaffte es, sich abzusetzen. In die Halbzeit ging es mit einem 2-Tore-Rückstand. Zu Beginn der zweiten Hälfte konnten sich Börde mit fünf Toren absetzen. Diesem Rückstand liefen wir nun hinterher. In der 46. Minuten schafften wir es dann, den Ausgleich zu erzielen, kassierten aber in den letzten Minuten noch zwei Tore und haben das Spiel somit 24:26 verloren. 

Insgesamt sind wir trotz der Niederlage einen Tabellenplatz vor Börde auf dem 4. Platz und haben somit unser Saisonziel erreicht. Nach dem Spiel ging es trotz Niederlage in den MTV-Treff, um die recht ordentliche Saison der Mädels bei Essen und Trinken zu feiern.

Aufstellung und Tore: Lara Kohlhase, Ina Giesemann, Anne Zellmann (5), Nora Damian (2), Jule Strauß (2), Annika Hoffmann (8), Nina Winkler (6), Sophie Beckers, Lotta Harnagel, Josina Heiken