Weibliche C-Jugend (MTV Groß Lafferde - HSG Nord Edemissen), Donnerstag, 21.09.2017 17:00 Uhr

Hoch motiviert starteten wir ins Kreisderby gegen die HSG Nord Edemissen. Bereits nach dem wir 13 Minuten gespielt hatten, konnten wir uns auf ein 13:7 absetzen. In der Abwehr wurde unterstützt und im Angriff gab es häufig Lücken, die wir konsequent genutzt haben. Vor allem Anna Schlender gelang es immer wieder, auf der Rechtsaußen-Position an ihrer Gegenspielerin vorbei zu kommen und den Ball im Tor unterzubringen. Außerdem kamen wir durch 1 gegen 1 Situationen zu vielen einfachen Toren. Hier stach Annika Hoffmann mit 15 Toren hervor.
Beim Stand von 21:13 wurden die Seiten gewechselt. Auch nach der Halbzeit haben wir uns die Führung nicht mehr nehmen lassen und konzentriert weiter gespielt.
Am Ende haben wir verdient mit 35:20 gewonnen.

Aufstellung und Tore: Lara Kohlhase, Anne Zellmann (6), Nora Damian (1), Annika Hoffmann (15), Nina Winkler (2), Franziska Kropp, Lotta Harnagel (1), Anna Schlender (9), Josina Heiken (1), Anna Kretzschmar