Am Wochenende bestritten wir unser letztes Spiel für dieses Jahr.

Wir waren zu Gast bei der HSG Nord Edemissen. Leider konnten wir nur mit fünf Spielerrinnen antreten, da die anderen Mädels krank waren.

Zu Beginn konnten wir mit unseren Gegnern mithalten, doch nach dem 5:4 konnten sich unsere Gegner absetzten. So ergab sich dann der Halbzeitstand von 12:6. Die Mädels haben nicht schlecht gespielt, doch man hat gemerkt, dass wir nicht auswechseln konnten und auch keinen festen Torwart im Tor stehen hatten. In der zweiten Halbzeit ging es so weiter wie in der Ersten, außerdem wurden einige Torchancen nicht verwandelt.

Alles in Allem beendeten wir unser letztes Spiel in diesem Jahr mit einem Endstand von 29:12. Als Jahresabschluss fahren wir gemeinsam mit den MEs, der WD und der MD in die Indoorspielhalle nach Salzgitter. Das nächste Jahr beginnt für uns am 6.1 beim Neujahrstunier in Lengede, bei dem wir mit einer gemischten Mannschaft mit der WD antreten.